Hey, meine Solaranlage war echt teuer, die muss sich rentieren! Koste es was es wolle!

Im November 2006 war es soweit: Meine richtig echt verdammt teure thermische Solaranlage mit Heizungsunterstützung ging online! Ihre Investition sollte sich innerhalb von 25 Jahren armotisieren, schreibt Wikipedia. Hier nun die nächsten 25 Jahre meinen Bericht über die tatsächliche Effizienz.

Es lebt! Die Uhr dreht sich wieder

Mit blankem Entsetzen muss ich feststellen, dass sie lebt und gar nicht eingerostet ist: Meine Gasuhr ist aus dem Sommerschlaf erwacht und dreht sich munter. Ganze 0,3 m³ verbrauche ich wieder an Gas täglich. Wie kann das sein?

Ursachenforschung:

  1. Das Wetter ist schlechter, die Sonne weg
    Dennoch ist der Solargewinn laut Bedienkonsole noch deutlich messbar
  2. Der Frostschutz ist noch immer aktiv
    Pumpt die Solaranlage so viel abgekühltes Wasser in meinen Tank, dass wieder gefeuert werden muss?
  3. Die Anlage ist noch nicht fein genug verkonfiguriert
    Weitere Verstellereien werden asap getestet!

Is mir wurscht was für'n Senf Du abgibst, aber sag was! Hier und jetzt!

*