Hey, meine Solaranlage war echt teuer, die muss sich rentieren! Koste es was es wolle!

Im November 2006 war es soweit: Meine richtig echt verdammt teure thermische Solaranlage mit Heizungsunterstützung ging online! Ihre Investition sollte sich innerhalb von 25 Jahren armotisieren, schreibt Wikipedia. Hier nun die nächsten 25 Jahre meinen Bericht über die tatsächliche Effizienz.

Gas-Verbrauch vom Januar 2008 – es wird mal wieder teuer

So, der Januar ist nun schon seit einpaar Tagen vorbei, so dass es allerhöchste Zeit für die neuesten Verbrauchswerte ist: Im Januar 2008 habe ich 214 m³ an Gas verbraucht, was bei mir ziemlich genau 2.200 kWh Verbrauch ergibt. Der Kessel hat mit 161 Betriebsstarts (Brennerstarts) insgesamt 151h geheizt.

Unterstützung gab es von der Solaranlage, die einen solaren Gewinn von 114 KWh ausweist, bei 11h Laufzeit der Pumpe (vermutl. inkl. Laufzeit wegen dem Frostschutzmodus).

14 mal Senf satt für “Gas-Verbrauch vom Januar 2008 – es wird mal wieder teuer”

  1. Schlussrechnung von Erdgas Schwaben erhalten « Solarheizung & Solaranlage |

    […] da ich seit diesem Februar Erdgas Schwaben “verlassen” habe. Wenn ich aber meinen Verbrauch vom Januar hochrechne, dann sind’s im Jahr 12.038 […]

  2. Fred |

    Müßte endlich wie bei den Stromanbietern werden sodass man wechseln kann.

  3. PMP |

    Da gebe ich Fred vollkommen Recht!!Das wird über kurz oder lang auch kommen.

  4. Mafu |

    Kann man den Gasanbieter nicht so einfach, wie den Stromanbieter wechseln? Auf verivox.de gibt es zumindest einen Gasanbietervergleich.

  5. stefan |

    Jein, der Gasmarkt ist noch nicht wirklich offen. In meiner Region gibt es aktuell nur E-wie-Einfach als Alternative zum Hauslieferanten „Erdgas Schwaben„.

  6. Gas-Verbrauch / Statistik für Februar 2008 « Solarheizung & Solaranlage |

    […] einiges an Erdgas verbrannt. In Summe aber lag der Verbrauch im Februar 2008 deutlich unter dem Januar. Gründe dafür sind zum einen die weitere Optimierung der Heizung, als auch der deutlich […]

  7. MarkIsen |

    Die Gaspreise sind schon unverschämt!

    Wir haben seit ein paar monaten unseren alten Försterkessel (von einer Holzheizung) wieder in Betrieb genommen. Morgens heizt nun ca. 1h der Gaskessel, danach feuern wir meist bis Abend mit Holz und zu späterer Zeit setzt wieder der Gas-Kessel ein. Damit kann man schon einiges an Geld sparen.

    Mark

  8. Teneriffa |

    Das Problem ist doch einfach, daß der Gaspreis an den Ölpreis gekoppelt ist. Die politische und finanzpolitische aktuelle Situation wird die Gaspreise genauso weiter nach oben treiben, wie es bei den Ölpreisen derzeit der Fall ist.

  9. Ilse |

    Wer kann mit helfen?
    Lohnt sich eine Solaranlage mit Heizungunterstützung?

  10. stefan |

    Hallo Ilse,
    damit sich eine Solaranlage mit Heizungsunterstützung finanziell lohnt, müssen einige Randbedingungen erfüllt sein.
    So spielt die Lage des Hauses ebenso eine Rolle, wie die Dachneigung und vor allem -Ausrichtung. Auch sollte die Dämmung vom Haus stimmen — hier kann es sich eher lohnen, dass Geld statt in die Solaranlage in die bessere Isolierung des Hauses zu stecken. Vorteilhaft ist auch etwa eine Fuß- oder Wandheizung, da hier nur ein niedrigere Vorlauftemperatur benötigt wird.

    Eine solare Heizungsunterstützung kostet um die € 12.000 bei einem Neubau. Bei einem älteren Haus kommen Zusatzkosten für den Einbau dazu (sofern nicht sowieso etwas gemacht werden soll, z.B. neues Dach).

    Finanziell gesehen dauert es seine Zeit, bis die ca. €12.000 erwirtschaftet sind — leider häufig erst nach der erwarteten Haltbarkeit der Anlage. Hinzu kommen natürlich jährliche Wartungskosten. Positiv ist, dass der Kaminkehrer nur noch alle zwei Jahre kommen muss. Auch gibt es höhere Fördergelder durch die BAFA.

    Vielleicht können Sie uns mehr über Ihr Vorhaben sagen, dann kommen sicher noch mehr Tipps heraus.

  11. Stefanito |

    Ich habe sie Steuerung SystaComfort mit V1.22
    Lieder kann ich die Betriebslaufzeit in h nicht sehen. Benötige ich dazu eine neuere Software oder einen speziellen Zugangscode?
    Gruss, Stefanito

  12. stefan |

    Hallo Stefanito,
    ich habe die Version V1.18 an der Heizung (SystaComfort) und V1.20 am Solarregler (SystaSolar). Ablesen kann ich den Wert nur am Solarregler — kannst Du mal bei diesem Gerät nachschauen, ob dort die Werte verfügbar sind?

    Gruß, Stefan

  13. Stefanito |

    Ich möchte die Betriebslaufzeit des Kessels sehen. In meiner Regelung SystaComfort (V1.22) steht dort immer nur der Wert 0. Wie komme ich an den tatsächlichen Wert?
    Gruss, Stefanito

  14. DirkO |

    Hallo Stefanito,

    der Fehler wird wohl an dem Softwarestand liegen. Mein SystaComfort Regler hat den Stand V1.28 v. 12.07.07 und es funktioniert.
    Ein Update geht nur mit einer entsprechenden Systa Service Software.
    Eventuell hat Dein HB diese Software und er kann Dir die neueste Version aufspielen.

    Gruß Dirk

Is mir wurscht was für'n Senf Du abgibst, aber sag was! Hier und jetzt!

*