Hey, meine Solaranlage war echt teuer, die muss sich rentieren! Koste es was es wolle!

Im November 2006 war es soweit: Meine richtig echt verdammt teure thermische Solaranlage mit Heizungsunterstützung ging online! Ihre Investition sollte sich innerhalb von 25 Jahren armotisieren, schreibt Wikipedia. Hier nun die nächsten 25 Jahre meinen Bericht über die tatsächliche Effizienz.

Erdgas Schwaben: Ich soll monatlich EUR 630 für Gas vorauszahlen!

So, da ist sie, meine erste Zahlungsaufforderung für die Gas-Versorgung an Erdgas Schwaben. Da ich in ein neues Haus eingezogen bin und daher noch keine Verbrauchsdaten aus der Vergangenheit existieren, hat Erdgas Schwaben einfach mal die Vorauszahlungen aufgrund vergleichbarer Objekte geschätzt.

Zur Erinnerung … ich habe ca. 170 qm Fläche zu beheizen, den größten Teil mit Niedertemperatur (Fußbodenheizung) in einem Niedrigenergiehaus nach KFW60 Norm.

Okay, was zahlen also andere Leute mit ähnlichen Daten monatlich im voraus: Es sind sage und schreibe stolze EUR 630,– pro Monat (in Worten: Sechshundertdreißig Euro). Und ja, im Monat und nicht etwa im Jahr. An dieser Stelle muss ich sagen, wie schön es ist, kein größeres Haus zu haben. Macht dann nur EUR 7.560 im Jahr für Gas.

Also EUR 630 sind zu viel, sagt Ihr? Das muss ein Irrtum sein? Naja, wenn ich will, dann kann ich auch nur EUR 400 pro Monat zahlen, so die nette Dame an der Hotline von Erdgas Schwaben. Okay, 400 pro Monat macht nur noch EUR 4.800 im Jahr für Gas von Erdgas Schwaben. Hab ich schon gesagt, dass ich Erdgas Schwaben ein bisschen zu teuer finde? Oder ist es nicht der Preis von Erdgas Schwaben, sondern der Verbrauch — haben deren aktuelle Kunden kein Dach auf dem Haus, so dass diese Werte „aufgrund ähnlicher Objekte“ herauskommen? Vermutlich letzteres, da im Preisaushang ein „vernüftiger“ Preis drin steht.

Was soll das also von Erdgas Schwaben?

3 mal Senf satt für “Erdgas Schwaben: Ich soll monatlich EUR 630 für Gas vorauszahlen!”

  1. Erdgas Schwaben: Abschlagsänderung auf nur noch 400,00 EUR « Solar-Heizung |

    […] dem Schock vom Freitag habe ich nun den mtl. Vorauszahlungsbetrag auf 400 EUR runter handel können. Aber das auch […]

  2. Erdgas Schwaben - Tag der Abrechnung « Solar-Heizung |

    […] wir erinnern uns .. zuerst sollte ich aufgrund “vergleichbarer Objekte” monatlich EUR 630 vorauszahlen, was ich dann nach einigen Kalkulationen auf EUR 400 gesenkt habe — um die […]

  3. Erdgas Schwaben - Sind überhöhte Abschlagszahlung kein Einzelfall mehr? « Solar-Heizung |

    […] etwa das Doppelte im Vergleich zur Ölheizung. Ich finde, er hatte Glück, bei mir waren es EUR 630! 18 Apr 07 | […]

Is mir wurscht was für'n Senf Du abgibst, aber sag was! Hier und jetzt!

*